[Aktuell]  [Mission Statement]  [:Programm:]  [Team]  [Bibliothek]  [Forschung]  [Kontakt]  [Impressum] 

								

Programm/
Modul Wohnbau 2020/21W/

Wohnen: On Site | Drawing Housing Otherwise

 

Lehrbeauftragter

   Bernadette Krejs

Data

  253.E08 UE 2020/21W  2.0 h [2.5 ECTS]

Lehrziel

Inhalt

Im Workshop "On Site II - Drawing Housing Otherwise", wird die die postdigitale Zeichnung zum Untersuchungswerkzeug des Wohnens.

Wir beginnen mit einer Recherche zum Thema Wohnen und Bild in unterschiedlichen Medien: Welche Geschichten über das Wohnen erzählen uns Hochglanz-Renderings in Immobilienanzeigen, welche Bildwelten des Wohnens begegnen uns in politischen Programmen und welche Zeichnungen wählen ArchitektInnen um zukünftiges Wohnen zu beschreiben?

Den Bildwelten des Wohnens sind Normen, Standards, Ideale und Wünsche eingeschrieben. Durch unterschiedliche Zeichentechniken soll das Wohnen anders gedacht und verhandelt werden. Die Zeichnung dient uns als Möglichkeitsraum um Wohnen, Privatheit, Gemeinschaft und Stadt neu zu denken.

Termine

Di. 27.Okt.   15:00 Einführung (Zoom)
Mo. 9.Nov.    15:00 Recherche
Mo. 16.Nov.  15:00 Zeichnung
Mo. 23.Nov.  15:00 Collage
(optional Mo. 1.Dez. 15:00)
Mo. 7.Dez.     Präsentation und Abgabe

Der Workshop wird am 8.10. live auf Zoom bei der Modulvorstellung vorgestellt.Eine Anmeldung zum Workshop ist vom 8.10. - 13.10. via Mail an krejs@wohnbau.tuwien.ac.at möglich. Zusätzlich zu Name und Matrikelnummer soll auch ein Portfolioblatt A3 (Format pdf oder jpg.) mitgeschickt werden. 
Die Teilnahme am Workshop ist auf 15 TeilnehemerInnen beschränkt! Eine Benachrichtigung über die Aufnahme in den Workshop wird am 16.10 ausgeschickt.

Abgabe

Der Workshop "Wohnen: On Site II“ ist Teil  des Forschungsprojekts "Diskursraum Wohnbau Wien – Positionen zwischen Gemeinwohl und Wohlstand /Wiens Wohnbaupolitik im Kontext Europas" in Kooperation mit ARCH+.

Anforderungen

Vor allem Studierende mit einem Interesse an Grafikdesign und Architekturdarstellung werden für diesen Workshop gesucht!

 

 

 

TU Wien, Institut für Architektur und Entwerfen, e253.2 Abteilung für Wohnbau und Entwerfen - Disclaimer - G Analytics