[Aktuell]  [Mission Statement]  [:Programm:]  [Team]  [Bibliothek]  [Forschung]  [Kontakt]  [Impressum] 

								

Programm/
Bachelorentwerfen 2020/21W/

Entwerfen (Bachelor) "Wiener Knoten: Urbane Parasiten"

Foto: Cesar Rubio / Artwork: Mark Reigelman

 

Lehrbeauftragter

   Christian Nuhsbaumer

Data

   253.F43 UE_Entwerfen (Bachelor) 8.0h [10ECTS]

Thema

   Mit dem (Um)bau der U-Bahn Linien U2 / U5 wird das Netz des öffentlichen Verkehrs
   in Wien stark nachverdichtet. Um die bestehenden und neuen U-Bahn Knoten entsteht
   ein enormes Potential für das Gewebe Stadt - eine dichte Agglomeration an Verkehr
   und Mobilität, Wohnen und Wohnen+ Funktionen, Arbeit und Freizeit bildet den entsprechenden
   Playground.

   Das Entwerfen setzt sich mit der Frage auseinander, wie experimentelle Strukturen
   urbane Räume bzw. Resträume in diesem Kontext besetzen können - urbane Parasiten,
   die mit ihrem Wirt in Interaktion treten. Mittels Andocken, Daraufsetzen, Eingraben oder
   Implantieren - räumliche Organismen, die ihre eigene Logik und Gesetzmäßigkeiten entwickeln,
   aber auch symbiotisch und als neue Impulsgeber auf die Bestandsstruktur einwirken.
   Dem Prinzip der Einflussnahme kleiner Eindringlinge auf große Organismen folgend, sollen
   Strategien und Entwürfe für neue Wohn- und Lebensräume generiert werden.

   Auf Basis von Analysen und Referenzprojekten werden verschiedene Orte und Objekte an
   bestehenden und zukünftigen Wiener U-Bahn Knoten zur Disposition stehen und sollen Basis
   eines breiten Spektrums an Visionen und individuellen Zielformulierungen sein – von der additiven,
   experimentellen Wohnzelle über temporäre Wohnorte bis hin zu neuen Kombinationsformen
   von Wohnen und Arbeiten.

Methode

   Der Einstieg in den Entwurfsprozess beginnt mit Kurzaufgaben, Grundlagenanalysen,
   begleitenden Vorträgen sowie einer Exkursion. Der Entwurf wird anhand von Plänen sowie
   Modellen in unterschiedlichen Maßstäben entwickelt, beginnend beim städtebaulichen Maßstab
   bis hin zum Fokusmaßstab.

Termine

   Wöchentliche Besprechung: MI 9:00-14:00
   (Projektraum Wohnbau - in Kleingruppen  / alternativ: Online via ZOOM Meeting)

   MI 07. Oktober: Einführung/Start Entwerfen (Online via ZOOM Meeting)
   MI XX. Oktober (noch offen): Bauplatzbesichtigung Wien (in Bearbeitung)
   MI 09. Dezember: Zwischenpräsentation (TVFA Halle / alternativ: Online via ZOOM Meeting)  
   MI 27. Jänner: Schlusspräsentation (Aufbaulabor / alternativ: Online via ZOOM Meeting)
  

Anmeldung

   über den Bewerbungspool (TISS)  
   Anmeldung mit Portfolio gewünscht!   
   Max. Teilnehmer*innen: 20 (12 BA/ 8 MA)


 

  

TU Wien, Institut für Architektur und Entwerfen, e253.2 Abteilung für Wohnbau und Entwerfen - Disclaimer - G Analytics