[Aktuell]  [Infoscreen]  [:Programm:]  [Team]  [Bibliothek]  [Forschung]  [Kontakt]  [Impressum] 

								

Programm/
Masterstudium/
Modul Wohnen im Kontext 2019S/
Ergänzungsfächer/
Workshop Wohnbau/

„Drawing Architecture: Italienische Collagen“

OCCHIOMAGICO, 1979

   Ergänzungsfach

Lehrbeauftragte

   Bernadette Krejs

Data

   253.D24_Workshop Wohnbau_2,0h_3,0 ECTS

Inhalt

   Im Vordergrund des Wohnbau Workshop „Drawing
   Architecture: Italienische Collagen“ steht die
   Auseinandersetzung mit dem Medium Collage im
   (post)digitalen Zeitalter.
 
   Wir beschäftigen uns mit speziellen Darstellungs-
   techniken in der italienischen Architektur-
   repräsentation: Von der Avantgarde der 1960iger
   Jahre mit Collagen von Archizoom, Superstudio,
   Aldo Rossi, Gio Ponti, sowie Darstellungen
   historische Ikonen wie Giovanni Battista Piranesi
   bist zu aktuelle ProtagonistInnen wie Dogma
   oder baukuh (San Rocco) werden visuelle
   Ausdrucksformen analysiert, seziert und angeeignet.

 

Ziele

   Wie können in Italien vorgefundene Architekturen, wie die Wohnmaschine, das
   Phänomen der schrumpfenden Dörfer, das italienische Wohnhaus oder Formen
   von Wohnen und Arbeiten mit dem Medium Collage neu und anders interpretiert
   und gelesen werden?
Enthüllt die skizzenhaft und essayistische Collage durch das
   vermischen unterschiedlicher Fragmente etwas Neues? Und kann durch das
   „Ausborgen“ der visuellen Sprache von Rossi, Piranesi oder Dogma die Collage
   als Wissen verwendet werden um Neues zu produzieren?

   Die LVA richtet sich an Studierende die ein Interesse an Architekturdarstellung,
   Grafik und Bildproduktion in der Architektur haben!

Termine

   Die Einführung zum Wohnbau Workshop findet am Mo. 18.März 2019 um
   14:00
im Projektraum 3 (Seminarraum 3) statt.

   Mo. 25. März
   Mo. 8. April
   Mo. 29. April
   Mo. 6. Mai
   Mo. 13. Mai

   Abgabe ist am 27.Mai 2019.
  

TeilnehmerInnen

   Anmeldemodalitäten:

   Eine Anmeldung zum Wohnbau Workshop „Drawing Architecture: Italienische
   Collagen“ ist ab 18.2. im
TISS möglich.

   zusätzliche Anmeldung mit Portfolioblatt bis 6.3.2019  an
   krejs@wohnbau.tuwien.ac.at ist von Vorteil.
   (Portfolio: Eine (wirklich nur EINE!) A3 Portfolio Seite. (z.B. pdf, max. 7BM)

   Die TeilnehmerInnenzahl ist auf max. 18 StudentInnen beschränkt.
   Eine Zusage für den Wohnbau Workshop gib es ab 8.3.!


   Der Workshop kann auch als Wahlfach (unabhängig vom Modul Wohnen im
   Kontext) belegt werden.


  TISS

TU Wien, Institut für Architektur und Entwerfen, e253.2 Abteilung für Wohnbau und Entwerfen - Disclaimer - G Analytics