[Home]  [Infoscreen]  [:Program:]  [Staff]  [Service]  [Events]  [Research]  [Contact]  [Works]  [Search]  [Impressum] 

								

Program/
Masterstudium/
Masterentwerfen 2018W/

Großes Entwerfen "StadtRaumWohnen"

 
Lehrbeauftragte

   Adele Gindlstrasser

Data

   253.C45_Großes Entwerfen 8.0h [10ECTS]

 

 

 

• Situation

   Wohnen und Urbanität scheinen oft gegensätzlich Pole einer
   sich bedingenden Symbiose zu sein. Die Anforderungen an
   Raumqualitäten könnten unterschiedlicher nicht sein, gleichwohl
   jeder Wohnbau ein Stück Stadtstruktur darstellt und Urbanität
   ohne wohnende Menschen nicht stattfindet. Befindet sich ein
   Stadtteil im Umbruch, entsteht temporär und lokal ein Vakuum,
   das Veränderung möglich macht. Eine bestehende Bebauungsstruktur
   eröffnet die Chance, vorhandene Potenziale zu erkennen und zu
   stärken, Eingriffe so zu planen, dass sie einen vorhandenen Mangel
   auszugleichen vermögen und längerfristig eine Umstrukturierung
   initiieren. Es gilt auszuloten, wo das Wohnen und die Stadt als gemeinsamer
   sozialer Raum neu gedacht werden können. Die Ansätze bewegen
   sich von kleinmaßstäblichen Interventi-onen bis hin zu übergeordneten,
   strukturellen Eingriffen. 

Aufgabe

   Das Bearbeitungsgebiet befindet sich im 21.Bezirk beginnend mit der
   Floridsdorfer Hauptstraße weiter über die Brünner Straße. Diese Gegend
   ist im Erscheinungsbild sehr divers: große Gemeindebauten, kleine
   dörfliche Gebäudestrukturen, Investoren- und Bauträgerprojekte,
   Leerstände, Freiräume mit Potential und immer Verkehr. Vorerst ist
   das gesamte Gebiet zu analysieren. Gemeinsam mit der Gebiets-
   betreuung werden wir das Grätzl erkunden. In weiterer Folge werden
   die Studierenden in Zweierteams eigenständig Ressourcen, Potentiale
   und Lücken auffinden und ihre jeweils eigenen Frage- und Aufgaben-
   stellungen formulieren. Das Wohnen soll dabei als Wohnumfeld
   verstanden werden.

Termine

   erstes Treffen: Dienstag, 09.10.2018 / 14.00 / Seminarraum 3
   jeden Dienstag um 14.00 im Seminarraum 3
   Schlusspräsentation 29.01.2019

•  TeilnehmerInnen

•  Downloads

 

TU Wien, Institut für Architektur und Entwerfen, e253.2 Abteilung für Wohnbau und Entwerfen - Disclaimer - G Analytics